Narkosemittel

Die Nebenwirkungen einzelner Medikamente – insbesondere auf das Kreislaufsystem – sollen während einer Narkose möglichst gering gehalten werden.

Deshalb versucht der Anästhesist durch die Kombination verschiedener Narkosemittel das Optimum sowohl für den Patienten als auch für den Operateur in Hinblick auf Sicherheit und Komfort zu finden.

Schlafmittel

Um den Patienten einschlafen zu lassen und den Schlaf aufrecht zu erhalten, können vom Anästhesisten verschiedene Medikamente verwendet werden. Hierzu zählen die intravenös verabreichbaren Medikamente genauso wie die Narkosegase. Letztere werden zum Einschlafen heute fast nur noch bei Kindern verwendet, zur Unterhaltung des Schlafs jedoch auch Erwachsenen verabreicht.

Schmerzmittel

Muskelrelaxanzien

Andere Medikamente

Sicherheit

nach oben